TEAM

Hier bei SaltyWay in Portugal bei Lissabon sind wir leidenschaftliche Surfer und Kletterer. Wir möchten unser Wissen, unsere Begeisterung und unseren Enthusiasmus für diese Sportarten gerne mit euch teilen. Und das in einer der zauberhaftesten Gegenden in Portugal: Der “Serra de Sintra”, einer Bergkette westlich von Lissabon, die sich direkt zum Atlantik hin erstreckt.

 

SaltyWay ist ein professionelles Surf­ und Kletter­Camp für Erwachsene. In dem natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Unser Ziel ist es, dass ihr am Ende eures Aufenthalts bei uns nicht nur unvergessliche Urlaub hattet und euch für neue Abenteuersportarten begeistern konntet. Wir wollen auch, dass ihr nach eurer Zeit bei uns das nötige Wissen, die entsprechenden Fertigkeiten und das dazugehörige Selbstvertrauen habt, um in Zukunft auch ohne Guid zu surfen oder zu klettern. Wir glauben daran, das es nie zu spät ist etwas zu wagen und neues zu lernen. Bei SaltyWay lernt ihr aktiv in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter in entspannter Atmosphäre. Wenn ihr Kinder habt, bringt sie einfach mit! Verbringt zusammen eine unvergessliche Zeit!

 

Neben dem Surfen und Klettern habt ihr genügend Zeit zu entspannen, euch mit unseren wöchentlichen Yoga­Stunden etwas Gutes zu tun sowie Portugals reiche Kultur und faszinierende Geschichte im nahegelegenen Sintra und Lissabon zu erkunden.

Team

Julika_Low

Julika

Es war Julikas angeborene Liebe zum Meer, zur Natur und zum Sport, die sie 2015 dazu inspirierten, SaltyWay zu gründen. Geboren und aufgewachsen in Kiel (Deutschland), hat sie schon von Kindesbeinen an eine innige und tiefe Beziehung zum Meer. Als junge Erwachsene wurde Kiel bis 2008 ihre Basis für ausgedehnte Reisen nach Australien, Mexiko, Brasilien, Indonesien, Marokko und innerhalb Europas. Das Lernen aus ihren eigenen Fehlern, die guten Ratschläge anderer erfahrener Atlethen, das Studium der Sportwissenschaften in Kiel, ihre Tätigkeit als Sportlehrerin auf Gran Canaria sowie ihr Einsatz als Surflehrerin in ganz Europa seit vielen Jahren machen Julika zu der großartigen Ausbilderin, die sie heute ist.

Seit einigen Jahren hat Portugal Kiel als ihre Heimat und Basis ersetzt. Hier genießt Julika nun das Leben in vollen Zügen: Surfen (Short Board, Long Board und Body Board), Klettern, Skaten, Reiten und ganz allgemein ihre Begeisterung für das Outdoor­Leben mit Freunden zu teilen.

RASTA_Low

João ``Rasta``

João oder „Rasta“, wie wir bei SaltyWay ihn nennen, ist ein ausgezeichneter Kletterführer, Fotograf und ein rundum netter Kerl. Seit zehn Jahren ist er ein wahrer Kletterenthusiast. Im letzten Jahrzehnt hat er sich vor allem aktiv der Entwicklung der Boulderszene von Sintra und der damit verbundenen Online­ Gruppe ‚Boulder Sintra‘ gewidmet. Neben seiner angeborenen Leidenschaft für das Klettern ist Rasta ein professioneller Kameramann und hat einen Abschluss in Abenteuer­Tourismus. Rasta hat eine besondere Beziehung zur ‚Serra de Sintra‘ und ist tief verwurzelt mit dieser Gegend, in der er geboren wurde und aufwuchs. Seine Freunde sagen, er hat mehr Zeit mit Trekking und Klettern in der Serra, als mit seiner Familie verbracht. Dadurch kennt er die Gegend wie seine Westentasche und ist bestrebt, sein umfangreiches Wissen über die geheimnisvolle Geschichte der Serra, die mannigfaltige Natur und die einzigartigen Kletterspots zu teilen.

MASHA_Low

Masha

Masha ist eine Yogini, Felsenkletterin und Naturliebhaberin aus Portugal. Sie gibt einzigartige und transformative Kurse und unterrichtet Retreats in ganz Europa. Zudem ist sie Teil des Sivananda­Yoga­Teams und lehrt im Rahmen von Teacher Trainings in Frankreich und Indien.

Mashas Unterricht bietet eine Herz­Öffnende, belebende Erfahrungspraxis und legt den Schwerpunkt auf sorgfältiges Alignment ­ sowohl physisch als auch energetisch. Mit dieser ganzheitlichen Achtsamkeit praktiziert, wird Yoga zu einer fließenden Bewegungstherapie. Mashas eigene Praxis und damit auch ihr Unterricht umfasst Asana, Pranayama, Entspannung, gesunde Ernährung, positives Denken und Meditation. Vor ihrer Ausbildung zur zertifizierten Yoga­Lehrerin im Jahr 2013 arbeitete Masha als Managerin von Sportlern für The North Face in der Schweiz. Yoga und Meditation praktiziert sie seit 2007. Zu ihren Lehrern zählen Swami Atmaramananda, Swami Kailasananda, Swami Sivadasananda und SN Goenka. Derzeit absolviert Masha eine vierjährige Ausbildung zum Feldenkrais­Lehrer, um ihre Kenntnisse in Anatomie, Alignment sowie ihr Wissen um die Verbindung von Körper und Geist noch weiter zu verfeinern.